Die Este – Neues Leben für einen Mythos

Liebe Gitarren-Liebhaber!

Schon länger bin ich fasziniert von Gitarren mit einer eigenen Geschichte. Vor vielen Jahren ist mir ein Instrument von Felix Stärke in die Hände gefallen. Sein Schaffen in den 40er bis 60er Jahren hinterließ tolle Instrumente welche einen ganz eigenen Ton und schnelle Ansprache beinhalten. Heute werde ich diesem Mythos neues Leben einzuhauchen. Durch lange Recherchen, Interviews und Instrumentenbegutachtungen habe ich möglichst viele Informationen zusammen getragen. Hier ist nun das erste Ergebnis meiner Bemühungen, das erste Instrument (der Prototyp), welches von Peter Unbehauen in Hamburg gespielt wird. Das Instrument kommt völlig ohne Balken aus und nimmt analog zur Geige den Seitendruck nur über die Deckenwölbung auf. Folglich ist der Klang laut, kurz und prägnant. Vielleicht bietet diese Konstruktion eine Alternative zur Favino oder Selmergitarre in der Gypsymusik.

Advertisements